Balbina’s emotionales Jahresabschlusskonzert auf der Volksbühne

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Concert

Dieses Jahr war eindeutig ein Balbina Jahr für mich. Ihr Konzert im Heimathafen war erst der Beginn einer Reihe von wundervoll glamourösen und spektakulären Auftritten von ihr und mit mir als Fotografin. Sie performte beim Peace by Peace Festival als Solokünstlerin und mit Herbert Grönemeyer als Duo, auf der Gelben Bank bei Mit Vergnügen und war eine der 21. schönsten Sänger und Sängerinnen bei der 7 Jahre Mit Vergnügen Geburtstagsfeier. Danach folgten fabelhafte Einzelkonzerte mit zwei unterschiedlichen und spektakulären Bühneninstallationen. Einmal komplett in weiß auf dem Pop Kultur Festival und das zweite Mal geometrisch genial bei der VOGUE Fashion Night.

Balbina ist für mich eine absolute Ausnahmekünstlerin und ihre Lieder und Texte eine große Inspiration für mich. Sie ist ein Wirbelwind in der Kunst und Musikszene und mischt diese auch immer wieder kräftig auf. Es wär schön, würde es mehr solche Querdenker und Herzensmenschen wie sie geben. Also hiermit erstmal ganz viel Liebe für diese tolle, inspirierende Frau, deren Songs mich immer wieder zum Lachen und Weinen bringen. Immer wieder schön, diese Songs auch bildlich festhalten zu dürfen 

Die Bühne als Druckablass

Das Konzert auf der Volksbühne war eines der emotionalsten Konzerte, die ich je von ihr gesehen habe. All ihre Gefühle, die sich über das Jahr angesammelt hatten, kamen auf dieser wundervollen Theaterbühne raus – welch passendes Ambiente dafür. Die Lieder waren wie immer kraftvoll gesungen und mit ganz viel Herz – Gänsehaut pur. Am Ende bebte der Saal vor soviel Gefühl und Leidenschaft und es gab minutenlange Stan­ding Ovations.