Thailändische Eisröllchen mit jeder Menge Extras bei Delabuu Ice Cream

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Food
Zuerst erschienen auf: www.mitvergnuegen.com | Datum: 12.06.2018

Wer dienstags oder freitags am Maybachufer den Markt besucht oder seine Sonntage im Mauerpark verbringt, für den sollte Delabuu Ice Cream kein unbekannter Name sein. Seit Sommer 2017 fährt der mobile Eisstand unter anderem diese Hotspots ab, um sein Eis unter die Menschen zu bringen. Die Rede ist hier auch nicht von einer normalen Kugel Eis in der Waffel – es ist viel mehr als das. Und da es so ein besonderes Eis ist, hat Delabuu zusätzlich zu dem mobilen Stand nun seit Januar dieses Jahres einen eigenen Laden in Friedrichshain, wo man das geliebte gerollte Eis täglich essen kann.

Wir haben uns mit Parvez, dem Gründer des Delabuu Eis im neuen Laden in der Krossener Straße getroffen. Gleich ein paar Meter bevor wir den Laden erreichen, hören wir schon das berühmte laute Hacken der Spachtel. Der Laden ist voller Leute, aber auch kein Wunder bei diesen heißen Sommer-Temperaturen, die bei unserem Besuch herrschen.

„Die Idee mit dem gerollten Eis kam mir in Thailand, dem letzten Stopp meiner Weltreise. Dieses laute Geräusch hat mich neugierig gemacht und ich wollte wissen, was da passiert. Das Eis hat mir sofort geschmeckt, obwohl in Thailand alles sehr viel süßer ist als hierzulande“, erzählt Parvez. „Noch bevor ich in das Flugzeug zurück nach Deutschland stieg, hab ich mir diese Eis-Platten bestellt, ich wollte das unbedingt auch in Berlin machen.“

Wie wird nun aber dieses Eis, das nicht nur toll schmeckt, sondern auch noch wunderschön aussieht, hergestellt? „Du suchst dir deine Lieblingszutaten aus, diese kommen gemeinsam mit veganer Milch auf die Kühlplatte, die zwischen -25 bis -37 Grad kalt ist. Es wird alles fein zerhackt und schön auf der Platte verstrichen und gedrückt. Wenn das Eis gut gefroren ist, rollt man mit einem Spachtel die kleinen Röllchen und fertig ist der Becher“, wird uns vom Besitzer erklärt. Als Toppings gibt es alles, was das Naschkatzenherz begehrt – von frischen Früchten über Kinder Pingui, Manner Schnitten, Erdnussbutter und Chips. Die beliebtesten Bestandteile der Röllchen sind aber eindeutig Kinder Riegel, Oreos, Erdbeeren und Kinder Bueno, wird uns verraten.

Nun geht es aber ans Probieren. Der Geschmack von den thailändischen Röllchen überzeugt: Das Eis ist sehr cremig und fluffig. Und ab und zu beißt man auf einen Keks oder ein Stück Schokolade, je nachdem für welche Zutaten man sich entschieden hat. Wir sind begeistert von diesen „frozen Cannelloni“. Es wird sicher nicht unser letzter Besuch gewesen sein.

Delabuu Ice Cream | Krossenerstr. 15, 10245 Berlin | Montag – Donnerstag: 13–22 Uhr, Freitag: 13–23.30 Uhr, Samstag: 12–23.30, Sonntag: 12–22 Uhr | Mehr Info