Concert

Concerts you have to see in February in Berlin 2019

Für alle Musik & Konzertbegeisterte: Ab sofort erscheint hier monatlich eine kleine feine Liste mit Konzerttipps für Berlin.

01 + 02/02 Alligatoah @ Max-Schmeling Halle

Er ist bekannt für seine sozialkritischen Texte und seine außergewöhnliche Erscheinung auf der Bühne. Denn nicht nur er selbst ist immer durchgestylt von Kopf bis Fuß, sondern auch die Bühne ist meist prall gefüllt mit zum Teil sehr skurrilen Details. Man darf also gespannt sein, mit welchem außergewöhnlichen Bühnenbild er die Max-Schmeling Halle besuchen wird.

02/02 Years Years @ Columbiahalle

Der 27 jährige Brite ist alles andere als gewöhnlich. Mit seinem freshen poppigen Sound, tanzt er in seiner Fantasiewelt „Palo Santo“ und nimmt uns alle mit. Passend dazu sagt er: „Ich denke schon sehr lange über diesen Ort nach; es ist ein Ort, über den man Geschichten erzählen kann... Geschichten über das Wesen der Identität, über Sexualität, über Ruhm, über das Performen“.

04/02 Mighty Oaks @ Volksbühne Berlin

Mighty Oaks kommen mit ihrer Acoustic Tour in die Berliner Volksbühne. Reduziert auf das Wesentliche kommen sie ihrem Ursprung wieder sehr nahe und berühren und erwärmen unser Herz. Perfekt passend zu der kalten Jahreszeit. „Wir haben als drei-Mann Akustik-Band angefangen, für diese Tour gehen wir dahin zurück, lassen die fette Produktion und wollen mit den Leuten bei unseren Shows interagieren.“
Mighty Oaks_Tempodrom_Kerstin Musl

05/02 Blood Red Shoes @ Privatclub

Nach langen 4 Jahren kommt das Indie Rock Duo endlich mit neuer Platte um die Ecke rum. 'Get Tragic' heißt das Meisterwerk welches gefüllt ist mit Drama, Wut & Frust. Trennungsschmerz und Selbstzweifel häufen sich in den Texten. Gekonnt untermalt mit rohen Gitarrenriffs und ungeschminkten Drumschlägen, hört sich das am Ende aber gar nicht mehr so dramatisch an wie anfangs vermutet.

06/02 Razorlight @ Heimathafen

Razorlight sind zurück! So plötzlich wie sie verschwunden sind, sind sie auf einmal auch wieder da! Mit ihrem unverwechselbaren Sound und den Texten, die sich sofort in Gedächtnis einbrennen. Reifer, aber genauso dreckig wie damals - allerfeinster Rock.

08/02 The Wombats @ Columbiahalle

Vielleicht habt ihr 'The Wombats' beim letzten Lollapalooza in Berlin schon gesehen und wenn nicht, dann ab mit euch zum Konzert! Vorausgesetzt ihr mögt diese Indie-Pop-Hymnen, für die 'The Wombats' so bekannt sind. Aber Vorsicht! Nicht verwechseln mit dem australischen Wombat, der übrigens ein super sweetes Beutelsaugertier ist - unbedingt googeln!

11/02 AnnenMayKantereit @ Heimathafen

Ich dachte ja schon, dass ich AnnenMayKantereit so gut wie komplett durchgehört und ausgehört habe - doch dann kam das neue Album und sie übertreffen sich damit selbst! Ich hab mich wieder neu in diese Band verliebt und so wird es euch auch ergehen! Dazu habt ihr jetzt und auch nochmal im April die Chance.

14/02 Twenty Øne Piløts @ Mercedes Benz Arena

'The Bandito Tour' kommt nach Berlin! Seit 16. Oktober sind Tyler Joseph und Josh Dun nun schon weltweit unterwegs und haben bis zu ihrem Abschlusskonzert in England am 25. August auch noch so einiges vor sich. Den Videos zufolge geht es bei dieser Tour ziemlich heiß her und es wird während den Songs viel mit Feuer hantiert. Man darf also gespannt sein, ob es ihnen den erlaubt ist, ihr brennendes Auto auf die Bühne der Mercedes Benz Arena zu hieven.

16/02 The Streets @ Columbia Halle

Seit der Reunion von 'The Streets' ist bei Mike Skinner so einiges los. Er produzierte in den letzten Monaten einen neuen Songs nach dem anderen, sodass es bis zum Album nicht mehr lange dauern kann. Dieses soll gleichzeitig auch der Soundtrack zu seinem neuen Filmprojekt sein. Man darf also gespannt sein - es wird etwas Großes erwartet!

16/02 Madrugada @ Columbia Theater

'Oh you were majesty...' mit diesen Worten fängt mich 'Madrugada' immer wieder. Diese melancholische Baritonstimme will einem einfach nicht mehr aus dem Gedächtnis schwinden. Muss sie auch überhaupt nicht und nun ist es umso schöner, dass sich die Norweger nach 10 Jahren für ein Comeback entschieden haben. Und weil einmal viel zu wenig ist, kommen sie im April gleich nochmal <3

16/02 David Duchovny @ Astra Kulturhaus

Schauspieler, Schriftsteller, Regisseur, Produzent und Sänger - er kann und ist einfach alles. Spätestens seit seiner Rolle Hank Moody in 'Californication' bin nun auch ich bekennender David Duchovny Fan. Umso gespannter bin ich nun, ihn endlich live zu sehen und zu erleben. Ob er meine hochangesetzten Erwarten erfüllen oder sogar noch übertreffen wird?

17/02 Marsimoto @ Columbiahalle

Marsimoto kommt mit seinem bereits 5. (!) Studioalbum auf Tour und hüllt halb Europa in seinen grünen Nebel. Mit gewohnt lässiger Kiffermanier und Revolution in der Hosentasche. Alles wie immer, grün eben und ganz viel Rauch und Explosion auf der Bühne.

18/02 Onk Lou @ Auster Club

Der liebe Onk Lou fühlt sich sichtlich wohl in Berlin und kommt sooft es ihm möglich ist - welch Glück! Denn von seiner rauhen Stimme und seinen kubanischen Feel Good Songs kann man nie genug kriegen! Dieses Mal ist er allerdings solo on the Road im Rahmen der About Songs Youngblood Tour! Weiters sind noch die beiden Songwriter PR Newman und Gunner and Smith mit auf dieser außergewöhnlichen Tour!
Onk Lou_Kerstin Musl

Hier gehts weiter zur Veranstaltung

21/02 HÆLOS @ Badehaus

HÆLOS ist meine schönste Neuentdeckung vom letzten Jahr. Umso erfreulicher ist es nun, dass das britische Trio live nach Berlin kommt. Sie erinnern an Massive Attack, Portishead und The XX und entführen in surreale Paralellwelten, von denen man, wenn man erst mal drinnen gefangen ist, einfach nicht genug kriegen kann!

22/02 Simon Lewis & Bärenheld @ Privatclub

Mit Olympique, Onk Lou & George Ezra stand er letztes Jahr auf den verschiedensten Berliner Bühnen - nun kommt der Pop Titan Simon Lewis mit seinem Debütalbum zurück nach Berlin - begleitet von niemand geringem als Bärenheld. Ich konnte es nicht mehr erwarten und hab im Dezember in Wien schon seinem Konzert gelauscht - es wird ramontisch - soviel kann ich verraten!

22/02 Folkshilfe @ Badehaus

Die österreichische Mundartband war erst letztes Jahr mit LaBrassBanda in Berlin und nun kommen sie für ihre eigene Tour nach Berlin zurück. Es wird wieder ein Abend purer Energie und basswuchtiger Quetschn. Untermalt mit ganz viel österreichischem Schmäh.

24/02 Leifur James @ Kantine am Berghain

Den krönenden Abschluss des Konzertmonats Februar macht Leifur James mit seinem 'A Louder Silence' Debütalbum. Die Musik von dem Londoner Multiinstrumentalist, DJ und Produzent, welcher überhaupt erst seit einem Jahr live auftritt, lässt sich nur schwer in eine bestimmte Kategorie einordnen. Es ist eine begnadete Melange aus Jazz, Psychedelia, Klassik, Blues, Electronica, Folk, World und Soul - also von allem ein bisschen was - aber vor allem eine besonders schöne laute Stille.

All rights reserved © 2019 Kerstin Musl