FestivalMusic

Granada tanzt mit all seinen Freunden in der ausverkauften Arena Wien

Ausverkaufen können die Burschen aus Graz. Nachdem letzten Dezember die Tickets für die zwei Arena Konzerte in Wien im Rahmen der BAFF Tour ziemlich schnell vergriffen waren, war die Idee eines eigenes Festivals im Sommer schnell geboren. Einige Anrufe später war das GRANADA & FREUNDE OPEN AIR geboren und der musikalische Mix hätte kein besserer sein können. Rikas von Stuttgart eröffneten das Festival mit ihrer launchigen und gut tanzbaren Surfpopmusik, die Stimmungskanonen von Folkshilfe gaben in der Halbzeit ihren Quetschenpop mal wieder vom allerfeinsten und Granada strotze nur so vor Energie, guter Laune und Stolz. War es ja immerhin das bisher größte eigene Konzert der Band. Spätestens als dann Fiva beim Grande finale auf die Bühne hüpfte um den gemeinsamen Song „Gönn dir“ zu performen, kochte der Kessel des Arena Outdoor Geländes.

Rikas
Folkshilfe
Granada